Neue Artikel

Stipendiatin Veronika Gschoßmann ist Bayerische Milchkönigin

Kühe als Hofstaat – ein Melkschemel als Thron

Eine Köni­gin im Kuh­stall anzu­tref­fen ist ein eher unge­wöhn­li­ches Sze­na­rio. Für die 24-jäh­ri­ge Vero­ni­ka Gschoß­mann aus Küh­bach (Lkr. Aich­ach-Fried­berg) aber ist der Stall wie eine zwei­te Hei­mat. Ihr Thron ist der Melk­sche­mel, das wert­volls­te Gut das wei­ße Gold, das aus den Eutern kommt: Die HSS-Sti­pen­dia­tin trägt den Titel Baye­ri­sche Milch­kö­ni­gin 2022/2023. Roya­le Allü­ren aber sind […] Weiterlesen

Polarlicht über Oslo

Auslandssemester in Norwegen

Zimtschnecken, Natur und Gruppenarbeit

Zimt­schne­cken, Polar­lich­ter und Ren­tie­re auf der einen, Lebens­zu­frie­den­heit, Digi­ta­li­sie­rung und Elek­tro­au­tos auf der ande­ren Sei­te. Das sind die Asso­zia­tio­nen, die ich vor mei­nem Aus­lands­se­mes­ter mit Nor­we­gen ver­bun­den hat­te. Mein Bild war dem­entspre­chend eine Mischung aus „hyg­ge­li­ger“ Gemüt­lich­keit und Fort­schritt­lich­keit. Was sich davon bewahr­hei­tet hat und wel­che ande­ren Erleb­nis­se ich aus mei­nem Auf­ent­halt von August bis […] Weiterlesen

Digitales Kamingespräch mit Prof. Markus Kaiser (Foto: V. Göbner)

Kamingespräch über „Künstliche Intelligenz im Journalismus“ mit Prof. Markus Kaiser

Tool statt Tod für den Journalismus

Was bringt ein Redak­ti­ons­se­mi­nar wie das zur Pro­duk­ti­on die­ses Maga­zins über­haupt noch? Arti­kel ver­fas­sen, Über­schrif­ten fin­den, Redi­gie­ren, die rich­ti­ge Bild­aus­wahl tref­fen… Die Fähig­kei­ten, die wir an einem inten­si­ven Wochen­en­de gewon­nen haben – wer­den sie nicht bald obso­let sein? Alles für die Katz, wenn Künst­li­che Intel­li­genz (KI) unse­re Auf­ga­ben über­nimmt? Fra­gen wie die­se trei­ben uns um: […] Weiterlesen

Preisverleihung auf den Münchner Medientagen 2023

„Sie erklären gesellschaftspolitische Sachverhalte auf anschauliche Weise“

Die Hanns-Sei­del-Stif­tung hat drei Medi­en­pro­jek­te von Poli­tik-Influen­cern dafür aus­ge­zeich­net, dass sie jun­ge Men­schen für poli­ti­sche The­men begeis­tern. Wir stel­len die Preis­trä­ger vor. Die Hanns-Sei­del-Stif­tung hat zum drit­ten Mal den Preis für poli­ti­sche Influen­cern ver­lie­hen. Die Preis­ver­lei­hung fand die­ses Jahr im House of Com­mu­ni­ca­ti­on im Rah­men der Münch­ner Medi­en­ta­ge statt. Die drei Preis­trä­ger erhiel­ten jeweils 2000 Euro. Mar­kus […] Weiterlesen

Erasmus-Erfahrungsbericht aus der Sicht einer Stipendiatin

Zeit, über sich hinauszuwachsen

Eras­mus in Spa­ni­en. Zwi­schen Tapas und Strand, Bachata und Aus­flü­gen ver­brin­ge ich mein 8. Medi­zin-Fach­se­mes­ter in Ali­can­te an der Cos­ta Blan­ca. Was sich anhört wie ein ver­län­ger­ter Som­mer­ur­laub ist eine Zeit vol­ler Höhen und Tie­fen, Her­aus­for­de­run­gen und Hoch­ge­füh­le, Ent­täu­schun­gen und Überraschungen. Warum mache ich ein Erasmus? Ich soll­te im bes­ten Fall im Febru­ar zurück­keh­ren und […] Weiterlesen

Seilhüpfen um den WM-Titel

Der springende Punkt

Tsch, tsch, tsch. Die Luft wird zer­schnit­ten, mehr­mals pro Sekun­de. Gegen das peit­schen­ähn­li­che Knal­len klingt das Tap-tip, tap-tip, tap-tip bei­na­he zärt­lich. Ein lei­ses, federn­des Lan­den von Turn­schuh­soh­len auf Hal­len­bo­den. Es ist, als stün­de ein Ganz­kör­per-Hei­li­gen­schein um Kathrin.  Auf dem Insta­gram-Clip, den sie mir geschickt hat, sehe ich sofort: Das hat wenig gemein mit dem Seil­sprin­gen, […] Weiterlesen

Sonnenaufgang am Sonntagmorgen vor der Aussendungsmesse (Foto: R. Hospodár)

Zwei Stipendiaten beim Weltjugendtag

Wenig Schlaf, viele Begegnungen

Fran­zis­ka reibt sich die Augen. Das Schlaf­de­fi­zit, das sie in den letz­ten Tagen auf­ge­baut hat, hät­te sie gera­de etwas aus­glei­chen kön­nen. Hät­te. Wür­den da nicht Bäs­se dröh­nen. Um 6 Uhr mor­gens. Sie schaut sich um. Tau­sen­de von jun­gen Men­schen in Schlaf­sä­cken, alle eben­so ver­dutzt und schlaf­trun­ken wie sie. Der Tejo-Park in Lis­sa­bon ist gefüllt von […] Weiterlesen

Hochschulgruppen schließen sich zusammen

Geist der Veränderung

Bis­her war jede Hoch­schul­grup­pe für sich. Das wol­len zwei Sti­pen­dia­ten­spre­che­rin­nen aus Nürn­berg und Ans­bach ändern. Sie haben sich auf der Tagung der Sti­pen­dia­ten­spre­che­rin­nen und Sti­pen­dia­ten­spre­cher auf Klos­ter Banz ken­nen­ge­lernt. Das war Anfang Okto­ber. Da konn­te noch nie­mand abse­hen, dass die Sti­pen­dia­ten aus Ans­bach, Erlan­gen und Nürn­berg nicht mal einen Monat spä­ter zusam­men im Ger­ma­ni­schen Natio­nal­mu­se­um […] Weiterlesen

Zwei Altstipendiaten im Freefall-Turm

Waghalsiger Weltrekord für den guten Zweck

Die HSS-Alt­sti­pen­dia­ten und Kol­le­gen Flo­ri­an Schweg­ler und Phil­ip Kunt­sch­ner stell­ten einen spek­ta­ku­lä­ren Welt­re­kord auf: 133 Fahr­ten im Free­fall-Turm – und das alles für den guten Zweck. Eine verrückte Idee entsteht: Vom Squadtwins Rekord zur eigenen Challenge Phil­ip Kunt­sch­ner bear­bei­tet als BR-Repor­ter immer wie­der kurio­se The­men. Im ver­gan­ge­nen Jahr beglei­tet er dabei die Squadt­wins bei ihrem Welt­re­kord […] Weiterlesen

Auf den Spuren der Federalist Society

Von München nach Washington, D.C.

Wie debattiert man die Spielregeln der ältesten Demokratie der Welt? Das konnte ich in meinem Praktikum bei der Federalist Society in Washington, D.C. im Herbst 2023 kennenlernen. Den Weg dorthin ermöglichte mir neben meinem ehrenamtlichen Engagement auch das Auslandsstipendium der Hanns-Seidel-Stiftung. Die Federalist Society hat in den Vereinigten Staaten einen legendären Ruf als Ort für erstklassigen Ideenaustausch. Sie ist eine Vereinigung von Juristen, die sich der Debatte von konservativen und klassisch-liberalen Themen verschrieben haben. Die New York Times würdigte sie schon früh für ihre „intellektuelle Feuerkraft und zahlenmäßige Stärke“. Weiterlesen

Prof. Dr. Ludwig Hilmer übergibt sein Amt

Verabschiedung eines besonderen Vertrauensdozenten

Kein Stu­dent wünscht sich, ins Büro des Rek­tors einer Hoch­schu­le zitiert zu wer­den. Eine der weni­gen Aus­nah­men war die Ein­la­dung ins Rek­to­rat der Hoch­schu­le Mitt­wei­da – zum so genann­ten „Hil­mer-Brie­fing“.  Die­ses Tref­fen war der ers­te Kon­takt­punkt vie­ler Sti­pen­di­en-Bewer­ber der Stand­or­te Mitt­wei­da, Dres­den und Chem­nitz, mit ihrem Ver­trau­ens­do­zen­ten in spe, Prof. Dr. Lud­wig Hil­mer. Nach die­sem […] Weiterlesen

Der Weg junger Liedermacher mit der Unterstützung der Hanns-Seidel-Stiftung

Von Leidenschaft zu Anerkennung

Auf der glei­chen Büh­ne ste­hen mit Stars wie Chris de Burgh, Wil­ly Astor und Bodo Wart­ke? Für ein paar jun­ge Musi­ker wird die­ser Traum wahr – seit 1987 ver­leiht die HSS jedes Jahr den För­der­preis für jun­ge Lie­der­ma­cher. Neben einem Preis­geld von 5.000 Euro gewin­nen die Aus­ge­zeich­ne­ten einen Auf­tritt auf dem Fes­ti­val Lie­der auf Banz […] Weiterlesen

„All about Aesthetics - Schönheit mit Risiken und Nebenwirkungen?“ war der Titel des Fachforums Medizin im Juni 2023 in Kloster Banz. Foto: FF Medizin

Fachforum Medizin 2023

Zu Risiken und Nebenwirkungen … fragen Sie Ihren plastischen Chirurgen

„All about Aes­the­tics – Schön­heit mit Risi­ken und Neben­wir­kun­gen?“ war der Titel des Fach­fo­rums Medi­zin im Juni 2023 in Klos­ter Banz. Denn die Nach­fra­ge nach  ästhe­tisch moti­vier­ten Ein­grif­fen steigt. Die Tagung beleuch­te­te die­sen Trend und stell­te medi­zi­ni­schen Indi­ka­tio­nen sowie Impli­ka­tio­nen zur Diskussion. Die Behand­lungs­sta­tis­tik des Ver­bands der Deut­schen Ästhe­tisch-Plas­ti­schen Chir­ur­gen (VDÄPC), vor­ge­stellt auf der Jah­res­pres­se­kon­fe­renz […] Weiterlesen

Dr. Rudolf Pfeifenrath in den (Un-)Ruhestand verabschiedet

Cui bono?

Ende Sep­tem­ber war es soweit: Nach 35 Berufs­jah­ren in der Hanns-Sei­del-Stif­tung wur­de Dr. Rudolf Pfei­fen­rath, Refe­rats­lei­ter im Insti­tut für Begab­ten­för­de­rung (IBF), in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Er gehört noch zur „alten Gar­de“, die vor Jahr­zehn­ten den Berei­chen der Stu­di­en­för­de­rung der HSS mit auf­ge­baut und natür­lich geprägt hat, inzwi­schen aber kom­plett die Lei­tung der sie­ben Refe­ra­te des […] Weiterlesen

Eindrücke von einer Reise in die Ukraine

Zwischen Normalität und Brutalität

Ende Mai, bei leicht grau­em Him­mel, mache ich mich mit einer Exkur­si­on der Uni­ver­si­tät Regens­burg auf die wohl außer­ge­wöhn­lichs­te Rei­se mei­nes Lebens: In die Ukrai­ne – genau­er nach Lviv und Kyiv. Alle Teil­neh­men­den stu­die­ren Poli­tik­wis­sen­schaft bzw. Ost/West Stu­di­en. Wir haben über Krie­ge gelernt und dis­ku­tiert, haben Daten aus­wen­dig gelernt, Haus­ar­bei­ten und Klau­su­ren geschrie­ben. Aber eine […] Weiterlesen

Studienfachtagung

Europa findet zusammen

„Das poli­ti­sche Sys­tem der EU“ war der Titel einer Stu­di­en­fach­ta­gung für inter­na­tio­na­le Stu­die­ren­de der HSS Anfang Mai 2023 in Brüs­sel. Vie­le Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer kamen aus Hei­mat­län­dern außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on, etwa der Tür­kei, der Ukrai­ne, Russ­land, Geor­gi­en, Syri­en, Chi­na und auch aus Südamerika. Ziel war es daher, einen Ein­blick in das poli­ti­sche Sys­tem der […] Weiterlesen

„Der Hahn ist tot“ und andere Ohrwürmer

Stipendiaten-Chor wird bei Premierenkonzert gefeiert

Die Hanns-Sei­del-Stif­tung hat jetzt auch einen Sti­pen­dia­ten-Chor! Nach einer Pro­ben­wo­che  im März bril­lier­ten 28 Chor­sän­ger, über­wie­gend (Alt-)Stipendiaten, mit einem Kon­zert im Kai­ser­saal von Klos­ter Banz. Am 19. März 2023 hat sich der neu­ge­grün­de­te Chor erst­mals auf Klos­ter Banz ein­ge­fun­den, um in eine inten­si­ve Pro­ben­wo­che zu star­ten. Unter der Lei­tung des Sti­pen­dia­ten Richard Stier haben 28 Chor­sän­ger, […] Weiterlesen

Bundesländerfachtagung des CdAS in Schleswig-Holstein

Butter bei die Fische

„Wir kochen auch nur mit Was­ser, aber bei uns ist das Salz schon drin.“ Die­ser Slo­gan aus einer gan­zen Rei­he von pro­vo­ka­ti­ven Aus­sa­gen der Lan­des­re­gie­rung von Schles­wig-Hol­stein kommt den Ein­drü­cken der Bun­des­län­der­fach­ta­gung in das Land zwi­schen den Küs­ten schon recht nahe. Poli­tik und Natur, Geschich­te und Zukunft, Tra­di­ti­on und Inno­va­tio­nen stan­den im Mit­tel­punkt der Län­der-Exkur­si­on […] Weiterlesen

Studienreise

Im Land der Savannen

Wel­che Reli­gio­nen prä­gen Tan­sa­nia, wie funk­tio­niert dort Poli­tik? Wel­che kul­tu­rel­le Sze­ne gibt es und wie ist die Bil­dung orga­ni­siert? Vie­le Fra­gen, denen 21 Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten der Hanns-Sei­del-Stif­tung auf einer Stu­di­en­rei­se in Tan­sa­nia nachgingen. Tan­sa­nia – das Land der Savan­nen vol­ler Löwen, Zebras und Giraf­fen. Aber auch das Land der end­lo­sen wei­ßen Strän­de an der Küs­te […] Weiterlesen

Gründergeist

App auf Rezept

Mit einer App das Leben tau­sen­der Pati­en­ten ver­bes­sern – aus einer anfäng­li­chen Idee ent­wi­ckel­ten Tobi­as Heu­sin­ger, Maxi­me le Mai­re und Johan­nes Rauf­ei­sen eine Visi­on. Seit einem Jahr arbei­ten die drei Co-Foun­der an einer neu­en Markt­lö­sung für Mor­bus Bech­te­rew Pati­en­ten – und erhiel­ten hier­für im April 2022 den Grün­der­preis für Digi­ta­le Inno­va­tio­nen des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirtschaft. […] Weiterlesen