Neue Artikel

22 Stipendiatinnen und Stipendiaten schlüpften bei der Grundakademie RegioNet, einem Si-mulationsspiel, in kommunalpolitische Rollen.

Grundakademie RegioNet

Ein Wochenende Kommunalpolitik

22 Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten, drei Refe­ren­ten, eine Gemein­de – die­ses Set­ting erwar­te­te mich bei mei­ner ers­ten Grund­aka­de­mie Regio­Net in Holz­hau­sen am schö­nen Ammer­see. Im Semi­nar konn­te ich haut­nah mit­er­le­ben, wie eine Gemein­de funktioniert. Soll in der All­gäu­er Gemein­de Wig­gen­s­bach ein Wind­park gebaut wer­den? – Wie kön­nen alle Bewoh­ner der Gemein­de mit Trink­was­ser ver­sorgt wer­den? – […] Weiterlesen

Praktische Theologie: Matthias Frenzel

Ein Nordlicht erforscht den Missionar des Nordens

Was bringt einen Nord­deut­schen in das tiefs­te Bay­ern? Mat­thi­as Fren­zel ist Dok­to­rand in Prak­ti­scher Theo­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Ros­tock, wo er auch mit sei­ner Fami­lie lebt. Pas­sen­der­wei­se befasst er sich in sei­ner Pro­mo­ti­on mit dem „Mis­sio­nar des Nor­dens“ Lud­wig Heit­mann. In einem umfang­rei­chen Ansatz möch­te Mat­thi­as das Wir­ken die­ses pro­tes­tan­ti­schen Theo­lo­gen lit­ur­gie­wis­sen­schaft­lich rekon­stru­ie­ren und sei­nen […] Weiterlesen

Fachforum Geisteswissenschaften

Zwischen 1/0 und Fleisch/Blut

Für die KI sind wir Men­schen nichts ande­res als binä­re Codes, eine Fol­ge von Ein­sen und Nul­len. Für uns Men­schen ist sie weit­aus mehr – der hei­li­ge Gral für die einen, der mög­li­che Unter­gang der Mensch­heit für die ande­ren. Die Dis­kur­se um Chan­cen und Risi­ken der KI beschäf­ti­gen alle aka­de­mi­schen Dis­zi­pli­nen, und das nicht nur, […] Weiterlesen

Erlanger Stipendiatengruppe erforscht Staffelsteiner Wahrzeichen

Schnitzeljagd in Kloster Banz

Die drei Wahr­zei­chen von Bad Staf­fel­stein – der Staf­fel­berg, die Basi­li­ka Vier­zehn­hei­li­gen und Klos­ter Banz – stan­den im Mit­tel­punkt eines Semi­nars der Erlan­ger Stipendiatengruppe. 30 Sti­pen­dia­ten und Sti­pen­dia­tin­nen tra­fen sich wie üblich am Frei­tag­abend in Klos­ter Banz, um sich zunächst mit „Speed-Dating“, „Ener­gi­zer“ und zwei Stun­den „Wer­wolf“ selbst kennenzulernen. Früh­mor­gens ging es dann bereits um […] Weiterlesen

Human-Computer-Interaction: Smi Hinterreiter und Bias in Berichterstattung

Smi bekämpft Media Bias mit KI

Was steckt hin­ter Nähr­wert­an­ga­ben von Nach­rich­ten­ar­ti­keln und wie kann man spie­le­risch ler­nen, kri­ti­scher zu lesen? Smi, Dok­to­rand in „Human-Com­pu­ter-Inter­ac­tion“ an der Juli­us-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Würz­burg, hat Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen. Im Rah­men des Dis­ser­ta­ti­ons­pro­jekts ent­stand ein inter­ak­ti­ves Online­spiel zum Erken­nen von Media Bias sowie eine Nach­rich­ten­sei­te, in denen mani­pu­la­ti­ve oder poli­tisch gefärb­te For­mu­lie­run­gen far­big her­vor­ge­ho­ben wer­den. Smis […] Weiterlesen

„Erneuerbare Energien“ standen im Mittelpunkt des Fachforums ABC im April 2024 in Kloster Banz.

Fachforum ABC in Kloster Banz

Erneuerbare Energien als Schlüssel zur Zukunft

Erneu­er­ba­re Ener­gien – das stärks­te und wich­tigs­te Macht­mit­tel der Zukunft? Dar­um dreh­te sich ein Fach­fo­rum ABC in Klos­ter Banz. Exper­ten und Inter­es­sier­te aus den Fach­be­rei­chen Agrar­wis­sen­schaf­ten, Bio­lo­gie und Che­mie, aber auch aus fach­frem­den Berei­chen, beleuch­te­ten drän­gen­de Fra­gen der Ener­gie­wen­de ein Wochen­en­de lang in Dis­kus­sio­nen, Vor­trä­gen und Workshops. Zum Auf­takt führ­te Dr. Sebas­ti­an Dem­mel (SDECONSULT) die […] Weiterlesen

Latein, Katholische Theologie: Katharina Stefaniw und der Weltuntergang

Neulateinische Endzeitrechnungen 

Katha­ri­na ist Dok­to­ran­din an der Eber­hard Karls Uni­ver­si­tät Tübin­gen. Ergeb­nis ihrer inter­dis­zi­pli­när ange­leg­ten Dis­ser­ta­ti­on in Lati­nis­tik und Theo­lo­gie wird die Über­set­zung und Kom­men­tie­rung eines Wer­kes mit dem Titel „Coniec­tu­ra de ulti­mis die­bus“ [=Ver­mu­tung über die letz­ten Tage]. Dar­in ver­sucht der spät­mit­tel­al­ter­li­che Phi­lo­soph Niko­laus von Kues, den Zeit­punkt des Welt­un­ter­gangs zu berech­nen. Zwar lag er knapp […] Weiterlesen

Neuere und Neueste Geschichte: Maximilian Berchtenbreiter

Edmund Stoibers Medienbiograph

Max ist Dok­to­rand in Neue­rer und Neu­es­ter Geschich­te an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt und der LMU Mün­chen. In unse­rem Inter­view erzählt er, wie er sei­nem Dok­tor­va­ter von Mün­chen nach Darm­stadt ‘nach­ge­reist’ ist, von sei­nem per­sön­li­chen Gespräch mit Edmund Stoi­ber und wie sich durch die Hanns-Sei­del-Stif­tung für ihn ganz neue Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten auf­ge­tan haben… Stell dir vor, wir […] Weiterlesen

Fränkische Landesgeschichte: Thomas Geidner und das Stiftungswesen

Der ewige Wunsch nach Ewigkeit

Tho­mas ist Dok­to­rand in Frän­ki­scher Lan­des­ge­schich­te an der Juli­us-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Würz­burg. Sein Herz schlägt sowohl für sei­ne Hei­mat­stadt Wolf­rams-Eschen­bach als auch für gegen­warts­be­zo­ge­ne Geschichts­ver­mitt­lung. In sei­ner Dok­tor­ar­beit ver­eint er bei­des. Im Inter­view spre­chen wir unter ande­rem von sei­nem Weg vom Hotel­fach­mann zum Staats­examen, die Stif­tung Waren­test und das Jüngs­te Gericht. Stell’ dir vor, wir trä­fen uns […] Weiterlesen

Didaktik der Geschichte und Public History: Philipp Abele und die Bartholomäusnacht

Das Feuer darf nicht ausgehen! 

Phil­ipp ist Dok­to­rand in Didak­tik der Geschich­te und Public Histo­ry an der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen und erzählt lei­den­schaft­lich ger­ne. Zum Glück auch über sei­ne Dok­tor­ar­beit. In unse­rem Inter­view spre­chen wir über sei­ne For­schung zur Bar­tho­lo­mä­us­nacht und dar­über, war­um Rid­ley Scott’s His­to­ri­en­film Napo­le­on sich bes­ser für Geschichts­ver­mitt­lung eig­net als vie­le aka­de­mi­sche Publikationen. Stell dir vor, wir trä­fen […] Weiterlesen

Christophe Reuter, Regierungsberater im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten

Studienfahrt nach Luxemburg

Transformation oder Regression?

Die Hoch­schul­grup­pe „Inter­re­gio­nal 01“, die sich sonst immer online trifft, hat ein­mal im Jahr ein Prä­senz­tref­fen. Ende Febru­ar 2024 ging es nach Luxem­burg. Die klei­nen „Zoom“-Kästchen wur­den also end­lich mal wie­der in ech­te Gesich­ter umge­tauscht. Was folg­te, war ein Wochen­en­de vol­ler Begeg­nun­gen, Dis­kus­sio­nen und Kon­tro­ver­sen. Alles unter dem Mot­to Nach­hal­tig­keit. Gar nicht so einfach … Zwischen […] Weiterlesen

Stipendiatin Veronika Gschoßmann ist Bayerische Milchkönigin

Kühe als Hofstaat – ein Melkschemel als Thron

Eine Köni­gin im Kuh­stall anzu­tref­fen ist ein eher unge­wöhn­li­ches Sze­na­rio. Für die 24-jäh­ri­ge Vero­ni­ka Gschoß­mann aus Küh­bach (Lkr. Aich­ach-Fried­berg) aber ist der Stall wie eine zwei­te Hei­mat. Ihr Thron ist der Melk­sche­mel, das wert­volls­te Gut das wei­ße Gold, das aus den Eutern kommt: Die HSS-Sti­pen­dia­tin trägt den Titel Baye­ri­sche Milch­kö­ni­gin 2022/2023. Roya­le Allü­ren aber sind […] Weiterlesen

Polarlicht über Oslo

Auslandssemester in Norwegen

Zimtschnecken, Natur und Gruppenarbeit

Zimt­schne­cken, Polar­lich­ter und Ren­tie­re auf der einen, Lebens­zu­frie­den­heit, Digi­ta­li­sie­rung und Elek­tro­au­tos auf der ande­ren Sei­te. Das sind die Asso­zia­tio­nen, die ich vor mei­nem Aus­lands­se­mes­ter mit Nor­we­gen ver­bun­den hat­te. Mein Bild war dem­entspre­chend eine Mischung aus „hyg­ge­li­ger“ Gemüt­lich­keit und Fort­schritt­lich­keit. Was sich davon bewahr­hei­tet hat und wel­che ande­ren Erleb­nis­se ich aus mei­nem Auf­ent­halt von August bis […] Weiterlesen

Digitales Kamingespräch mit Prof. Markus Kaiser (Foto: V. Göbner)

Kamingespräch über „Künstliche Intelligenz im Journalismus“ mit Prof. Markus Kaiser

Tool statt Tod für den Journalismus

Was bringt ein Redak­ti­ons­se­mi­nar wie das zur Pro­duk­ti­on die­ses Maga­zins über­haupt noch? Arti­kel ver­fas­sen, Über­schrif­ten fin­den, Redi­gie­ren, die rich­ti­ge Bild­aus­wahl tref­fen… Die Fähig­kei­ten, die wir an einem inten­si­ven Wochen­en­de gewon­nen haben – wer­den sie nicht bald obso­let sein? Alles für die Katz, wenn Künst­li­che Intel­li­genz (KI) unse­re Auf­ga­ben über­nimmt? Fra­gen wie die­se trei­ben uns um: […] Weiterlesen

Preisverleihung auf den Münchner Medientagen 2023

„Sie erklären gesellschaftspolitische Sachverhalte auf anschauliche Weise“

Die Hanns-Sei­del-Stif­tung hat drei Medi­en­pro­jek­te von Poli­tik-Influen­cern dafür aus­ge­zeich­net, dass sie jun­ge Men­schen für poli­ti­sche The­men begeis­tern. Wir stel­len die Preis­trä­ger vor. Die Hanns-Sei­del-Stif­tung hat zum drit­ten Mal den Preis für poli­ti­sche Influen­cern ver­lie­hen. Die Preis­ver­lei­hung fand die­ses Jahr im House of Com­mu­ni­ca­ti­on im Rah­men der Münch­ner Medi­en­ta­ge statt. Die drei Preis­trä­ger erhiel­ten jeweils 2000 Euro. Mar­kus […] Weiterlesen

Erasmus-Erfahrungsbericht aus der Sicht einer Stipendiatin

Zeit, über sich hinauszuwachsen

Eras­mus in Spa­ni­en. Zwi­schen Tapas und Strand, Bachata und Aus­flü­gen ver­brin­ge ich mein 8. Medi­zin-Fach­se­mes­ter in Ali­can­te an der Cos­ta Blan­ca. Was sich anhört wie ein ver­län­ger­ter Som­mer­ur­laub ist eine Zeit vol­ler Höhen und Tie­fen, Her­aus­for­de­run­gen und Hoch­ge­füh­le, Ent­täu­schun­gen und Überraschungen. Warum mache ich ein Erasmus? Ich soll­te im bes­ten Fall im Febru­ar zurück­keh­ren und […] Weiterlesen

Seilhüpfen um den WM-Titel

Der springende Punkt

Tsch, tsch, tsch. Die Luft wird zer­schnit­ten, mehr­mals pro Sekun­de. Gegen das peit­schen­ähn­li­che Knal­len klingt das Tap-tip, tap-tip, tap-tip bei­na­he zärt­lich. Ein lei­ses, federn­des Lan­den von Turn­schuh­soh­len auf Hal­len­bo­den. Es ist, als stün­de ein Ganz­kör­per-Hei­li­gen­schein um Kathrin.  Auf dem Insta­gram-Clip, den sie mir geschickt hat, sehe ich sofort: Das hat wenig gemein mit dem Seil­sprin­gen, […] Weiterlesen

Sonnenaufgang am Sonntagmorgen vor der Aussendungsmesse (Foto: R. Hospodár)

Zwei Stipendiaten beim Weltjugendtag

Wenig Schlaf, viele Begegnungen

Fran­zis­ka reibt sich die Augen. Das Schlaf­de­fi­zit, das sie in den letz­ten Tagen auf­ge­baut hat, hät­te sie gera­de etwas aus­glei­chen kön­nen. Hät­te. Wür­den da nicht Bäs­se dröh­nen. Um 6 Uhr mor­gens. Sie schaut sich um. Tau­sen­de von jun­gen Men­schen in Schlaf­sä­cken, alle eben­so ver­dutzt und schlaf­trun­ken wie sie. Der Tejo-Park in Lis­sa­bon ist gefüllt von […] Weiterlesen

Hochschulgruppen schließen sich zusammen

Geist der Veränderung

Bis­her war jede Hoch­schul­grup­pe für sich. Das wol­len zwei Sti­pen­dia­ten­spre­che­rin­nen aus Nürn­berg und Ans­bach ändern. Sie haben sich auf der Tagung der Sti­pen­dia­ten­spre­che­rin­nen und Sti­pen­dia­ten­spre­cher auf Klos­ter Banz ken­nen­ge­lernt. Das war Anfang Okto­ber. Da konn­te noch nie­mand abse­hen, dass die Sti­pen­dia­ten aus Ans­bach, Erlan­gen und Nürn­berg nicht mal einen Monat spä­ter zusam­men im Ger­ma­ni­schen Natio­nal­mu­se­um […] Weiterlesen