Kategorie: HSS

Jubiläumsfeier in Kloster Banz

Der Festakt – Impressionen

70 Jah­re wur­den in Klos­ter Banz und via Live­stream in aller Welt gefei­ert: 40 Jah­re Insti­tut für Begab­ten­för­de­rung und 30 Jah­re Club der Alt­sti­pen­dia­ten der Hanns-Sei­del-Stif­tung. Der Vor­sit­zen­de der HSS war gekom­men, es gab Schlag­lich­ter und Gruß­wor­te, das HSS-Orches­ter umran­de­te die Ver­an­stal­tung und die druck­fri­sche Jubi­lä­ums-Ban­zia­na wur­de ver­teilt. Kurz: ein gelun­ge­ner Fest­akt – hier eini­ge […] Weiterlesen

Land und Leute

Stipendiaten erkunden Kirgisistan

Stu­di­en­fahr­ten sind ein wich­ti­ger Bau­stein im Sti­pen­dia­ten­all­tag. Hier eini­ge Impres­sio­nen einer vom Refe­rat Inter­na­tio­na­le Stu­die­ren­de und Pro­mo­vie­ren­de orga­ni­sier­ten Rei­se durch Kirgisistan. Weiterlesen

Interview mit Jutta Möhringer

Digitaler und individueller

So, wie sich die Gesell­schaft ver­än­dert, so ver­än­dert sich auch das Insti­tut für Begab­ten­för­de­rung. Lei­te­rin Dr. Jut­ta Möh­rin­ger lässt im Ban­zia­na-Inter­view ihre ers­ten zwei Jah­re im Amt Revue pas­sie­ren und gibt Aus­bli­cke auf die Schwer­punk­te ihrer Arbeit in den nächs­ten Jahren.  Weiterlesen

HSS-Familie

Zwei Generationen im Gespräch

Karo­li­na Zell­mei­er und Pius Rege­le tren­nen 36 Jah­re, eine gan­ze Genera­ti­on. Wäh­rend die 1998 gebo­re­ne Nie­der­baye­rin Karo­li­na im Jahr 2022 zu den aktu­el­len Sti­pen­dia­tin­nen gehört, die von der HSS geför­dert wer­den, ist Pius, Jahr­gang 1962, einer der ers­ten, die von die­sem Pro­gramm pro­fi­tiert haben. Ein von Alt­sti­pen­di­at Dr. Klaus-Ger­hard Pfei­fer mode­rier­tes Gespräch über den Lauf […] Weiterlesen

Reise durch die neuere deutsche Geschichte

Auf Spurensuche in Berlin

Die Deut­sche Geschich­te im 20. Jahr­hun­dert ist eine Geschich­te von Kon­ti­nui­tät und Brü­chen bis hin zum Völ­ker­mord an den euro­päi­schen Juden. Drei ver­schie­de­ne poli­ti­sche Sys­te­me in Deutsch­land – Mon­ar­chie (Kai­ser­reich), Dik­ta­tur (Drit­tes Reich/DDR) und par­la­men­ta­ri­sche Demo­kra­tie in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land – haben der deut­schen wie der euro­päi­schen Geschich­te ihren Stem­pel aufgedrückt. Die­se neue­re Geschich­te beleuch­ten […] Weiterlesen

Eileen Schupper zwischen Hörsaal und Schießstand

Das Ziel im Visier

Fokus­siert und kon­zen­triert – egal ob am Schieß­stand oder wäh­rend einer Klau­sur im Vor­le­sungs­saal. Die­se zwei Fer­tig­kei­ten sind sehr ent­schei­dend im aka­de­mi­schen und leis­tungs­sport­li­chen Wer­de­gang der zwan­zig­jäh­ri­gen Eile­en Schup­per. Denn die aus dem ober­baye­ri­schen Land­kreis Lands­berg am Lech stam­men­de Schwif­tin­ge­rin ver­ein­bart in ihrem Leben ein umfas­sen­des Bio­che­mie-Stu­di­um mit ihrer Pas­si­on für den Leis­tungs­sport Luft- und […] Weiterlesen

HPN im Interview

„Das erfüllt mich lebenslang mit Dankbarkeit und Glückseligkeit“

Über Jahr­zehn­te hin­weg war er das Gesicht des Begab­ten­för­der­insti­tuts der Hanns-Sei­del-Stif­tung: Prof. Hans-Peter Nie­der­mei­er, vie­len auch bekannt als HPN. Im Inter­view mit Ban­zia­na Online blickt Nie­der­mei­er zurück auf sei­ne Anfän­ge bei der Stif­tung, erklärt, wel­che Bedeu­tung für ihn Kul­tur­för­de­rung hat und ver­rät, wie er der Stif­tung in Zukunft erhal­ten blei­ben möch­te. Weiterlesen

Impressionen aus dem HSS-Auslandsbüro in Kirgisistan

Schönes, unbekanntes Land

Die Zahl der Alt­sti­pen­dia­tin­nen und Alt­sti­pen­dia­ten der Stif­tung in Kir­gi­si­stan erstaunt: Mehr als 2.100 Alum­ni gibt es dort! 60 von Ihnen radel­ten im Som­mer vier Tage lang durchs Land. Geschla­fen wur­de in Jur­ten, Essen gabs auch dort – und neben­bei Besu­che bei vie­len inter­es­san­ten Gesprächs­part­nern.  Dr. Max Georg Mei­er, der Büro­lei­ter des kir­gi­si­schen Büros, hat­te […] Weiterlesen